Rissen

Alle Beiträge Ihres Stadtteils

Hamburg investiert in Sanierung und Straßenbau im Hamburger Westen

SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok und Frank Schmitt haben aktuelle Zahlen und Fakten für ihren Wahlkreis beim Senat erfragt. Fast jeder Hamburger Autofahrer kennt die oft nur ausgebesserten Straßen mit ihren Schlaglöchern. Für Radfahrer sind viele...

Sommerferienspaß in Hamburg

Die SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Anne Krischok und Frank Schmitt freuen sich über das vielfältige Veranstaltungsangebot in ihrem Wahlkreis Am 05. Juli beginnen in Hamburg die Sommerferien. Für die Schülerinnen und Schüler sind dies sechs Wochen, in denen sie sich...

Schulen im Hamburger Westen wachsen und sind in gutem Zustand

SPD-Abgeordnete Krischok und Schmitt haben aktuelle Zahlen und Fakten für ihren Wahlkreis beim Senat erfragt. In den vergangenen Jahren gab es vermutlich wenige Themen, über die in Hamburg so viel geredet wurde wie über Schulen. Nach vielen Reformen und Veränderungen...

Halbzeitbilanz Rot-Grün

Anne Krischok und Frank Schmitt (SPD-Bürgerschaftsabgeordnete): „In vielen Politikfeldern sind wir gut aufgestellt, und Hamburg liegt weiter vorn.“ Gut besucht war eine Veranstaltung der beiden SPD-Bürgerschaftsabgeordneten für den Hamburger Westen, Anne Krischok und...

Neue Funktionen der App „Gewässerdaten Hamburg“

Anne Krischok (SPD): „Die bundesweit einmalige App bietet nun noch bessere Funktionen.“ Mit „Gewässerdaten Hamburg“ kann man seit Oktober 2016 die Wasserqualität von Hamburgs Flüssen mit dem Smartphone abfragen. Die App liefert die Daten der zehn automatischen...

Ferienbeginn in Hamburg

Am 20. Juli beginnen in Hamburg die Sommerferien. Für die Schülerinnen und Schüler beginnen sechs Wochen, in denen sie sich erholen, Abstand vom Schulalltag finden und neue Eindrücke sammeln. Aber damit macht auch der gewohnte Lebensrhythmus eine Pause. Nicht alle...

„Wohnen muss bezahlbar sein“

Anne Krischok und Frank Schmitt (beide SPD): „Die Podiumsdiskussion hat deutlich gemacht, dass wir nicht nachlassen dürfen beim Wohnungsbau und lebenswerten Quartieren mit ausreichendem Grün.“ „Der Bedarf an bezahlbaren Wohnungen in Hamburg ist weiterhin groß. Ziel...

Archiv