Mein Wahlkreis

Wir behandeln die spannenden Themen Ihres Stadtteils

Wahlkreis 4

Der Wahlkreis ist sehr heterogen, aber überall wohnen Menschen, sind Institutionen und Verbände, mit denen ich sehe gerne zusammen arbeite und für die ich mich gerne einsetze. Jeder Stadtteil hat seinen eigenen Charme und seine eigenen Probleme. Als Wahlkreisabgeordnete ist mir jeder Stadtteil wichtig.

Lurup

„Lurup braucht eine bessere Verkehrsanbindung – und vor allem bessere Busverbindungen. Ebenso muss mit dem Programm der Integrativen Stadtentwicklung mehr Mittel für die Entwicklung von Lurup bringen.“

Blankenese

„Ich freue mich, dass Blankenese endlich wieder eine Bücherhalle bekommen hat. Mir liegen aber auch der Schutz des Elbhangsgebiets in Blankenese und Nienstedten sowie die Pflege der historischen Parks am Herzen.“

Iserbrook

„Ich bin fassungslos, wie der Senat mit dem Bürgerbegehren zum Erhalt des Buchenwaldes umgegangen ist und den wertvollen Wald zerstört hat.“

Osdorf

„Ich möchte, dass Osdorf ein Bürgerhaus bekommt und die vielfältigen örtlichen Aktivitäten und lokalen Initiativen unterstützt werden. Osdorf braucht auch eine bessere Verkehrsanbindung!
Der Wohnungsmarkt hat bei mir eine ganz hohe Priorität!“

Nienstedten

„Ich möchte, dass Nienstedten seinen Charakter beibehalten kann und das einmalige Flair in diesem Elbvorort erhalten bleibt.“

Rissen

„Ich freue mich über den Erhalt unserer Rissener Polizeiaußenstelle.
Ich setze mich dafür ein, dass Rissen seinen Charme behält und Probleme mit dem Durchgangsverkehr nach Wedel eingedämmt werden.“

Sülldorf

„Mir ist der Schutz der Sülldorfer Feldmark wichtig. Nur so kann auch den Vernässungen Einhalt geboten werden. Neubauvorhaben dürfen den dörflichen Charakter in Sülldorf nicht zerstören.“

„Wohnen muss bezahlbar sein“

Anne Krischok und Frank Schmitt (beide SPD): „Die Podiumsdiskussion hat deutlich gemacht, dass wir nicht nachlassen dürfen beim Wohnungsbau und lebenswerten Quartieren mit ausreichendem Grün.“ „Der Bedarf an bezahlbaren Wohnungen in Hamburg ist weiterhin groß. Ziel...

Badespaß in Hamburg

SPD-Abgeordnete Anne Krischok teilt mit, dass das Freibad Osdorf am 27.06.2017 voraussichtlich wieder öffnen soll. Die Freibäder der Bäderland GmbH werden zurzeit von den Hamburgerinnen und Hamburgern ausgiebig genutzt. „Die Bäder sind ein wichtiger Teil unserer...

50 Jahre Jugendfeuerwehr

Anne Krischok, SPD-Bürgerschaftsabgeordnete, gratuliert der Jugendfeuerwehr Hamburg zum 50jährigen Bestehen. „Ich möchte mich bei allen ehrenamtlichen Tätigen in der Jugendfeuerwehr für ihre großartige Arbeit bedanken und wünsche ihnen weiterhin viel Erfolg, sagte...