Sehr geehrte Damen und Herren,
ich freue mich, Ihnen heute meinen neuen Newsletter zu senden.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen ..
Ihre Anne Krischok
Ihre Bürgerschaftsabgeordnete im Wahlkreis 4
Blankenese, Iserbrook, Groß Flottbek, Lurup, Nienstedten, Osdorf, Rissen und Sülldorf

Bürgerdialog in Osdorf
Dienstag, den 04.09.2018, 18:30 Uhr
Heidbarghof, Langelohstraße 141

Zusammen mit meinem Wahlkreiskollegen Frank Schmitt lade ich Sie herzlich ein.
Diskutieren Sie mit Ihren Bürgerschaftsabgeordneten.

Sie haben Ideen für Verbesserungen in Ihrem Stadtteil?
Oder sind Sie neugierig, wie und was Ihre Volksvertreter in der Hamburgischen Bürgerschaft erreicht haben? Dann sind Sie hier richtig: Wir freuen uns auf Sie, Ihre Fragen und Anliegen.

Mit dabei ist auch der SPD-Bezirksabgeordnete

  • Oliver Schmidt, zweiter stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD-Bezirksfraktion Altona, Fachsprecher für Jugendhilfe, Mitglied im Ältestenrat und Geschäftsausschuss, im Hauptausschuss, im Jugendhilfeausschuss, im Unterausschuss Haushaltsangelegenheiten und im Verkehrsausschuss.


Terminvorschau

  • 05.09.2018 Bürgerschaftssitzung
  • 06.09.2018 Umweltausschuss
  • 11.09.2018 Bürgerdialog in Blankenese mit Frank Schmitt
  • 13.09.2018 Stadtentwicklungsausschuss
  • 24.10.2018 Bürgerdialog in Rissen mit Frank Schmitt
  • 13.11.2018 Bürgerdialog in Groß-Flottbek mit Frank Schmitt
  • 20.11.2018 Bürgerdialog in Iserbrook mit Frank Schmitt


Datenschutzmitteilung an alle Bezieherinnen und Bezieher des Newsletters von Anne Krischok, MdHB
Vielen Dank für Ihr Interesse.
Ich nutze Ihre E-Mail-Adresse zum Versenden des Newsletters. Die am 25.05.2018 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht den Hinweis erforderlich, dass Sie jederzeit Widerspruch einlegen können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; dazu gehört auch Ihre E-Mail-Adresse (Art. 6 Abs. 1 , Art. 21 Abs. 1, Abs. 4 DSGVO).
Von ihrem Widerspruchsrecht können Sie beispielsweise dadurch Gebrauch machen, dass Sie diesen per E-Mail unter info@anne-krischok.de abbestellen. Es reicht aus, wenn Sie in die Betreffzeile „Newsletter abbestellen“ schreiben.
Diese Möglichkeit finden Sie – wie in der Vergangenheit auch – in jedem Anschreiben und im Impressum des Newsletters. Bei einer Abmeldung werden Ihre Daten sofort gelöscht, und Sie erhalten keine Newsletter mehr von uns.
Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter http://anne-krischok.de/impressum/.