*|MC:SUBJECT|*





Zur Webversion

Anne Krischok SPD-Bürgerschaftsabgeordnete
Mai 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 26. Mai finden in der gesamten EU die Europawahlen statt. In Hamburg liegt dieser Termin parallel zu den Bezirkswahlen.
Mit der Wahl Ihrer Bezirksabgeordneten können Sie mitbestimmen, wie es in Ihrem Stadtteil in den nächsten Jahren weitergeht.
In Europa geht es diesmal um entscheidende Weichenstellungen für die Zukunft. Ohne ein gemeinsames Europa haben wir keine Chance, den gobalen Herausforderungen zu begegnen, denn diese machen nicht vor nationalen Grenzen halt. Wir müssen gemeinsame Lösungen finden, um unsere gemeinsamen Interessen und Werte zu vertreten.

Nur wer wählt, kann auch mitgestalten. Deshalb: Bitte gehen Sie zur Wahl !

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Anne Krischok
Ihre Wahlkreisabgeordnete für den Hamburger Westen
Blankenese, Iserbrook, Groß Flottbek, Lurup, Nienstedten, Osdorf, Rissen und Sülldorf

Einigung mit Volksinitiative: Gemeinsam Hamburgs Natur und Stadtgrün stärken

Dieser Antrag zeigt ganz deutlich, dass für uns neben dem dringend benötigten Wohnungsbau auch die Natur ein Kernthema ist. Grünflächen sind ein wichtiger Faktor für den Klimaschutz und die Lebensqualität, und diese wollen wir erhalten.
 

Jetzt kann Fernwärme endlich kohlefrei werden. Das ist eine gute Nachricht für die Menschen im Hamburger Westen und für unsere nachfolgenden Generationen.

 

Tierschutz liegt uns allen am Herzen. Es sollte zum Thema Jagd aber besonnen und faktenbasiert diskutiert werden.

 

 

Registrierungspflicht für Ferienwohnungen

Es ist schön, dass Hamburg beliebtes Ziel für Touristen ist, aber bitte nicht zu Lasten von Mieterinnen und Mietern.

 

KEHR.WIEDER-Becher: Ein gelungenes Mehrwegsystem für Hamburg

Ich freue mich, dass auch im Hamburger Westen viele Cafés erkannt haben, dass sie mit dem KEHR.WIEDER Pfandsystem einen entscheidenden, ressourcenschonenden Beitrag für die Umwelt leisten.
 

Rede in der Bürgerschaft zu TOP 52 „Verbesserung der ÖPNV-Anbindung des Hamburger Westens“ am 10.04.2018
 

Infostand SPD Rissen zur Bezirks- und Europawahl mit dem Bezirksabgeordneten Henrik Strate

Mitgliederversammlung mit dem Kultursenator Carsten Brosda und de Bezirksabgeordneten Oliver Schmidt und Hendrik Sternberg:

Diskussionen zu aktuellen politischen Themen mit der AG 60 + in Lurup

Demo der weiblichen SPD-Bürgerschaftsabgeordneten zu 100 Jahre Frauenwahlrecht in historischen Kostümen

Kommunalpolitische Fahrradtour in Rissen und Sülldorf mit dem Bezirksabgeordneten Henrik Strate

Bürgerdialog in Lurup mit den Kandidatinnen und Kandidaten

Ute Naujokat, Maryam Fazeli, Thomas Adrian, Anne Krischok, Frank Schmitt, Julian Glau

Unser Europaabgeordneter Knut Fleckenstein zu Besuch in der Fraktionssitzung

Dialog P Gymnasium Rissen

Rotes Elbufer der SPD Rissen – Sülldorf

Neue parlamentarische Initiativen
Drs. 21/16779 Mehr Wohnheimplätze für Studierende und Azubis

Mit diesem Antrag wird der Senat aufgefordert einen Masterplan für die Schaffung von Wohnheimplätzen für Studierende und Auszubildende zu erstellen
Drs. 21/ 16865 Sanierungsfonds Hamburg 2020 Stadtnahes Naturerlebnis für alle: Den Alsterwanderweg barrierearm zu gestalten
Mit diesem Antrag sollen die Sanierung und der der barrierefreie Umbau eines ersten Abschittes des Alsterwanderweges in Angriff genommen werden.
Drs.21/16978 Für ein gerechtes Hamburg – Share Deals erschweren und Vorkaufsrechte stärken
Dieser Antrag fordert den Senat auf, sich auf Bundesebene gegen Spekulation stark zu machen und damit Mieterinnen und Mieter zu schützen.
 

Wo Sie mich treffen können

  • 07.05.2019, 19:00 Uhr  Der Erste Bürgermeister P. Tschentscher und der Fraktionsvorsitzende T. Adrian der SPD-Fraktion in der Bezirksversammlung im Bürgerhaus Bornheide
  • 08.05.2019, 13:30 Uhr  Bürgerschaftssitzung, Rathaus
  • 19.05.2019  13:00 Uhr  Flohmarkt SPD Flottbek Othmrschen, Wochenmarkt Flottbek
  • 19.05.2019, 15:00 Uhr Rotes Elbufer, Strand Wittenbergen
  • 21.05.2019, 17:00 Uhr  Umweltauschuss, Rathaus
  • 23.05.2019, 17:00 Uhr Stadtentwicklungsausschuss, Rathaus
  • 25.05.2019, 11:00 Uhr Pflanzeninformationsbörse im Loki-Schmidt-Garten
  • 25.05.2019, 13:00 Uhr Tag der Offenen Tür, Freiwillige Feuerwehr Osdorf

Dockenhudener Straße 19
22587 Hamburg
Phone: 040 – 830 18 400
Mobil: 0176 – 644 388 69
Mail: info@anne-krischok.de
Homepage: http://www.anne-krischok.de/
Öffnungszeiten:
Dienstag 10-15 Uhr
Mittwoch 10 – 12 Uhr
Donnerstag 14-17 Uhr

Datenschutzmitteilung an alle Bezieherinnen und Bezieher des Newsletters von Anne Krischok, MdHB
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Ich nutze Ihre E-Mail-Adresse zum Versenden des Newsletters. Die am 25.05.2018 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht den Hinweis erforderlich, dass Sie jederzeit Widerspruch einlegen können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; dazu gehört auch Ihre E-Mail-Adresse (Art. 6 Abs. 1 , Art. 21 Abs. 1, Abs. 4 DSGVO).
Von ihrem Widerspruchsrecht können Sie beispielsweise dadurch Gebrauch machen, dass Sie diesen per E-Mail unter info@anne-krischok.de abbestellen. Es reicht aus, wenn Sie in die Betreffzeile „Newsletter abbestellen“ schreiben.
Diese Möglichkeit finden Sie – wie in der Vergangenheit auch – in jedem Anschreiben und im Impressum des Newsletters. Bei einer Abmeldung werden Ihre Daten sofort gelöscht, und Sie erhalten keine Newsletter mehr von uns.
Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter http://anne-krischok.de/impressum/.

 

Copyright © *|CURRENT_YEAR|* , All rights reserved.

Abgeordnetenbüro Anne Krischok
Dockenhudener Straße. 19
22587 Hamburg
040 – 830 18 400
Unsere E-Mail-Adresse lautet:
info@anne-krischok.de

Sie möchten unser Newsletter abbestellen?
 unsubscribe from this list.

*|IF:REWARDS|* *|HTML:REWARDS|* *|END:IF|*