*|MC:SUBJECT|*





Zur Webversion

Anne Krischok SPD-Bürgerschaftsabgeordnete
Februar 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
am Sonntag ist es soweit. Hamburg wählt eine neue Bürgerschaft.
Sie haben 10 Stimmen :
5 Stimmen für die Wahlkreiskandidaten im rosa Heft und
5 Stimmen für die Landesliste im gelben Heft.
Ich bitte um Ihre Stimmen.

Gimme five: 5 xxxxx auf der Landesliste Platz 36

Und nun viel Spaß beim Lesen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Anne Krischok
SPD-Bürgerschaftsabgeordnete
Umwelt- und Stadtentwicklungspolitikerin

Dafür habe ich mich eingesetzt:

  • Neue DLRG-Station in Wittenbergen
  • 200.000 Euro für einen neuen Zaun im Loki-Schmidt-Garten
  • Je 3,7 Millionen Euro in 2019 und 2020 für die Zukunftsfähigkeit des Loki-Schmidt-Gartens
  • Sanierung der Tropengewächshäuser in Planten un Blomen
  • Städtebauliche Erhaltensverordnung für die Elbchaussee (Beschluss des Antrags in der Bürgerschaft)
Das ist mir wichtig:
Als Umweltpolitikerin sind mir Klima- und Umweltschutz sehr wichtig.
  • Klimaneutrales Hamburg
  • Reduzierung von Treibhausgasemissionen
  • Umbau in eine CO2-freie Industrie
  • Wasserstoffstrategie ausbauen
Alle müssen sich Hamburg leisten können und eine Wohnung finden, die bezahlbar ist.
  • Wohnungsbau darf nicht zulasten der Grünqualität von unserem schönen Hamburg gehen.
  • Ökologie, Ökonomie und soziale Gerechtigkeit müssen im Einklang se

Die beiden SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Anne Krischok und Frank Schmitt freuen sich, dass sie den ASB West erneut unterstützen konnten.
 

Tronc-Mittel für den Naturschutz im Hamburger Westen

Die beiden SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Anne Krischok und Frank Schmitt haben den Förderverein Klövensteen e.V. und den NABU West finanziell unterstützt.
 

Aus dem Rissener

Troncmittel für ASB-West, Spielmanns- und Fanfarenzug Blau-Weiß Osdorf e.V., Förderverein Klövensteen, NABU-West und den Runden Tisch Blankenese e.V.

Wo Sie mich treffen können

  • jeden Samstag zwischen 10:00 und 13:00 Uhr an verschiedenen Infoständen der SPD (gegebenfalls vorher anrufen)
  • 21.02.2020, 20:00 Uhr, Meet the Candidates, Reh Bar, Ottenen
 

    Dockenhudener Straße 19
    22587 Hamburg
    Phone: 040 – 830 18 400
    Mobil: 0176 – 644 388 69
    Mail: info@anne-krischok.de
    Homepage: http://www.anne-krischok.de/
    Öffnungszeiten:
    Dienstag 10-15 Uhr
    Mittwoch 10 – 12 Uhr
    Donnerstag 14-17 Uhr

    Datenschutzmitteilung an alle Bezieherinnen und Bezieher des Newsletters von Anne Krischok, MdHB
    Vielen Dank für Ihr Interesse.

    Ich nutze Ihre E-Mail-Adresse zum Versenden des Newsletters. Die am 25.05.2018 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht den Hinweis erforderlich, dass Sie jederzeit Widerspruch einlegen können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; dazu gehört auch Ihre E-Mail-Adresse (Art. 6 Abs. 1 , Art. 21 Abs. 1, Abs. 4 DSGVO).
    Von ihrem Widerspruchsrecht können Sie beispielsweise dadurch Gebrauch machen, dass Sie diesen per E-Mail unter info@anne-krischok.de abbestellen. Es reicht aus, wenn Sie in die Betreffzeile „Newsletter abbestellen“ schreiben.
    Diese Möglichkeit finden Sie – wie in der Vergangenheit auch – in jedem Anschreiben und im Impressum des Newsletters. Bei einer Abmeldung werden Ihre Daten sofort gelöscht, und Sie erhalten keine Newsletter mehr von uns.
    Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter http://anne-krischok.de/impressum/.

     

    Twitter

    https://www.facebook.com/Anne-Krischok-Ihre-B%C3%BCrgerschaftsabgeordnete-im-Wahlkreis-4-170558322995225/inbox/?selected_item_id=1745143602203348

    Website

    Copyright © *|CURRENT_YEAR|* , All rights reserved.

    Abgeordnetenbüro Anne Krischok
    Dockenhudener Straße. 19
    22587 Hamburg
    040 – 830 18 400
    Unsere E-Mail-Adresse lautet:
    info@anne-krischok.de

    Sie möchten unser Newsletter abbestellen?
     unsubscribe from this list.

    *|IF:REWARDS|* *|HTML:REWARDS|* *|END:IF|*